Nach intensiver Vorbereitungszeit waren Di und Do die Kyuprüfungen.

Am ersten Prüfungsabend, am Dienstag wurden die Techniken des 6./4. und 1. Kyu von Uli Bird abgefragt. 

Am zweiten Prüfungsabend, am Donnerstag wurden die Prüflinge zum 3. und 2. Kyu von Stefan Benz abgefragt.

Alle Teilnehmer waren bestens vorbereitet. Sie bekamen viel Vorbereitungszeit in den Trainings, weil es soviele waren und auch die Dan-Prüfungen vorbereitet werden, welche am nächsten Samstag stattfinden. Die Prüflinge trafen sich aber auch immer wieder in der restlichen Freizeit, um das Programm zu üben.

Dies sah man eins zu eins in den Prüfungen. Alle zeigten die verschiedenen Aikido-Techniken aus ihren Prüfungsprogrammen mit viel Präzision und Energie. Es machte Freude zuzuschauen. Sie zeigten alle abgefragten Techniken in einem Fluss. Man sah einen grossen Fortschritt bei allen. Dies weil die Prüfungsvorbereitungszeit einen neuen Blickwinkel auf die Aikido-Techniken ausbildet.

Dank der grossen Unterstützung der vielen anwesenden Ukes (Angreifer) wurden die beiden Prüfungsabende für alle Beteiligten zu einem speziellen Erlebnis.

Der Judo und Aikido Club Wohlen gratuliert den folgenden Mitgliedern ganz herzlich zu ihren neuen Kyu-Graden.

6. Kyu Edyta Jankowska / Matthias Liechti

4. Kyu Angela Villiger

3. Kyu Daniela Döbeli / Salvatore Correnti / Marius Huser

2. Kyu Alex Gabbard / Elisabeth Geissmann

 

1. Kyu Roman Wehrli

Bilder sagen manchmal mehr als Worte darum gehts hier zur Prüfungs-Galerie, wo einige tolle Fotos zur Prüfung zu begutachten sind. Besten Dank den Fotografen/innen.

Hier das Foto des Tages: