Survival Run 2015

Am 1. März 2015 findet auf dem Waffenplatz Thun der „Survival Run“ statt: über 16 Kilometer und 56 Hindernisse, durch „tiefe Schlammlöcher und eisige Wassergräben“, gedacht für „richtige Männer und richtige Frauen“. Das Team „tapirs“, bestehend aus 9 Personen aus dem Judo und Aikido Club Wohlen, stellt sich dieser Herausforderung. Der Name ist Programm: Tapire „sind nicht nur sehr stark, sondern auch noch sehr schnell und beeindruckend“. Nicht mehr und nicht weniger!

X
X