Teilnahme am nationalen 1000er Rankingturnier in Murten

Eine Wohler Delegation reiste am vergangenen Wochenende ans Rankingturnier nach Murten. Es ist das letzte Turnier vor den Schweizermeisterschaften und auch die letzte Möglichkeit wertvolle Qualifikationspunkte zu sammeln.

Das Turnier war mit 652 Teilnehmer/Innen entsprechend gut besucht. Nicht nur Schweizer Athleten nahmen daran teil, sondern auch Judokas aus dem nahen Ausland wie Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich.

Für den JAC Wohlen starteten folgende Kämpfer/Innen

Enola Saddai (Juniorinnen und Elite -57kg / Doppelstart)
Adrian Bujubai (Elite Herren -66kg)
Lukas Scheuzger (Junioren und Elite Herren -81kg)
Lukas Schmid (Elite Herren +90kg)
Andreas Schmid (Elite Herren und Senioren +90kg)
Ebenfalls dabei waren Rahel und Florian Kuhn vom JC Muri und Dominik Sigrist von JC Kulm, welche ebenfalls regelmässig das Wohler Wettkampftraining besuchen

Enola startete gleich in zwei Kategorien. Sie konnte sich im Verlauf des Wettkampfs stetig steigern und besiegte in der ersten Runde der Eliten Kategorie ihre Gegnerin. Am Ende reichte es für den 7. Platz.
Lukas Schmid war das erste Mal an einem nationalen Turnier dabei. Er musste sich im ersten Kampf zwar geschlagen geben, jedoch macht er es seinem Gegner nicht leicht. Auch Ardian schied in der ersten Runde aus, sein Gegner war ein international erfolgreicher Kämpfer. Lukas Scheuzger erging es ähnlich. Er konnte sich gegen das sehr starke Teilnehmerfeld in seiner Kategorie nicht durchsetzen. Andreas Schmid sicherte sich bei den Elite Herren +90kg den 5. Platz. Bei den Senioren in der gleichen Gewichtsklasse schaffte er es aufs Podest und gewann die Silber Medaille!

Die Wohler Judokas konnten an diesem Turnier wertvolle Wettkampferfahrung sammeln.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe und hoffen, dass weitere Wohler Judokas daran teilnehmen. Schlussendlich kann man nur gewinnen!

X
X
X