Sensationeller Erfolg am Judo Special Needs Turnier in Balgach

Am 26. – 27. Oktober 2019 fand das Special Needs Turnier für Judokas mit einer Beeinträchtigung in Balgach statt.

Der Judo und Aikido Club Wohlen reist mit sieben Kämpfer/Innen an. Trotz sehr starkem Teilnehmerfeld setzen sich die Wohler G-Judokas durch und kämpfen konzentriert und fokussiert. Das Reslutat: Sechs Medailllen, den Mannschafts-Siegerpokal, sowie ein Fairness- und Technikpreis. Letzteren gewinnt Flavio Serratore, aufgrund seiner fairen und technisch starken Kämpfe.

Das ist eine senstationelle Leistung für unsere G-Judokas, sowie auch für die Trainer und Betreuer. Hinter einem solchen Erfolg steckt viel Arbeit, Engagement und Herzblut.

Der JAC Wohlen gratuliert allen Kämpfer/Innen und bedankt sich bei allen Helfern, für den unermüdlichen Einsatz!

Resultate:

Markus Schaarschmidt, Elite 1. Rang
Raphael Boppart, Elite 1. Rang
Marc Bleiker, Elite 1.Rang
Flavio Serratore, Elite 3. Rang
Jonas Karli, Jugend 1. Rang
Fabienne Leuthard, Jugend 3. Rang
Marco Peier, Jugend 4. Rang

 

PS: Wusstet Ihr, dass unser Verein einer von fünf Judo Vereinen in der Schweiz ist, welcher Menschen mit einer Beeinträchtung den Zugang zu dieser Sportart ermöglicht? Darauf dürfen wir stolz sein. Zumal unsere G-Judokas national sowie international erfolgreich sind!

X
X
X