Judo Weekend Kerenzerberg

Endlich – nach zwei Jahren Kerenzerberg Judo Weekend Pause – machte sich am 11. September eine kleine Gruppe wieder auf den Weg nach Filzbach.

Ins Wochenende starten die sieben Teilnehmer/Innen mit einem Grill-Plausch, bevor es am Samstag sportlich wird.

Samstag, 7 Uhr, der Wecker klingelt. Wir sind ready!

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht‘s auf die Tatami. Das erste Judo Training mit Lukas steht an. Der Fokus: Bodentechniken.

Nach knapp zwei Stunden intensiver „Bodenarbeit“ haben wir uns eine Pause verdient. Gut, dass bereits das leckere Mittagessen auf uns wartet.

Nun sind alle gespannt, denn am Nachmittag gibt es ein action-reiches Überraschungsprogramm. Wir müssen nach Amden – mehr wissen wir nicht.

Zum Glück sind alle Schwindelfrei! In Amden wartet eine 40 Meter hohe Staumauer auf uns. Die „Challenge“ (Achtung Insider😉) lautet: Wir seilen uns ab! Eine ziemlich spassige und nicht alltägliche Sache. Ja, auch so etwas erlebt man bei uns in einem Judo Weekend.

Zurück in Filzbach stärken wir uns beim Abendessen. Danach wartet die nächste Sporteinheit auf uns: Hallenfussball und Unihockey, sowie einige witzige „Sport-Challenges“ – Hula hoop soll ja die Trend-Sportart 2021 werden. Wir üben schon mal 😉.

Nun ist es aber an der Zeit für den gemütlichen Teil. Bei einem Glas Wein und einem ziemlich lustigen Brettspiel, welches politisch nicht immer ganz so korrekt ist und die Gruppe auch mal spaltet ;-), lassen wir den Abend ausklingen.

Am Sonntagmorgen steht die letzte Trainingseinheit an. Diese wird durch Ardian und Romea übernommen. Die beiden haben ein zwei-stündiges, abwechslungsreiches Training vorbereitet, welches uns alle nochmals so richtig zum Schwitzen bringt.

Nach der Anstrengung gönnen wir uns etwas Entspannung im Whirlpool.

Das Judo Weekend Kerenzerberg 2020 neigt sich dem Ende zu. Nach dem Mittagessen packen wir unsere Sachen und machen uns auf den Heimweg.

Wir alle haben das Wochenende sehr genossen. Es war anstrengend, aber wir haben auch viel gelacht. Ein echt tolles Erlebnis!

Dieses mal waren wir sieben Teilnehmer/Innen, aber es hat Platz für mehr! Das Judo Weekend ist ein echtes Highlight und die perfekte Gelegenheit Sport, Spass, Action und gemütliches Beisammensein miteinander zu verbinden. 2021 kommt bald und wir sind definitiv wieder dabei. Schliesslich gibt es noch einige „Challenges“  (Sorry, schon wieder ein Insider ;-)) zu bewältigen.

Wenn die Ausschreibung für 2021  kommt, dann meldet euch an. Es lohnt sich auf jeden Fall!

X
X
X