Drei Wohler G-Judokas qualifizieren sich für das „Open European Special Needs Turnier“ in Schweden!

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 findet das «Open European Special Needs Turnier» in Schweden statt. Ein hochrangiges Turnier, bei welchem die besten europäischen G-Judokas gegeneinander antreten. Vom JAC Wohlen haben sich gleich drei G-Judokas qualifiziert und dürfen für Special Olympics Schweiz an den Start.

Raphael Boppart, Flavio Serratore und Marc Bleiker bereiten sich seit Monaten auf das anstehende Turnier vor. Neben dem regulären Training am Mittwoch, nehmen sie regelmässig am Freitagabend im Judo-Erwachsenentraining teil. Dort haben sie die Möglichkeit mit erfahrenen Judokas zu trainieren und ihre Judo-Skills zu verbessern.

Den drei G-Judokas steht nicht nur ein grosses Turnier bevor, sondern auch eine aufregende Reise. Von Zürich fliegen sie nach Stockholm. Dort treffen sie auf die anderen Teilnehmer/Innen. Gemeinsam geht es mit dem Bus ins 200 Kilometer entfernte Lindesbergen. Am Freitag starten die Einteilungskämpfe und am Samstag gilt es dann ernst.

Barbara Bortoluzzi begleitet und betreut die Kämpfer. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.

Der JAC Wohlen wünscht Raphael, Flavio und Marc viel Glück und Erfolg!

Erfahre HIER mehr über die G-Judokas im JAC Wohlen.

Schreibe einen Kommentar

X
X