Samstag Nachmittag Aikido mit Angelika Keller und Yolanda Heusser

Ein toller Nachmittag in Wohlen. An diesem Stage nahmen mehr Frauen teil als Männer, was schon eine Seltenheit ist. Der Nachmittag war gut besucht mit Aikidokas aus der ganzen Schweiz.

Angelika und Yolanda leiteten mit Freude und Hingabe das Stage und zeigten viel Bewährtes und einiges Neues. Mit Angelika Keller trainierten wir eine Bewegung des Toris (tenkan, thensin), gleich wie der Uke Angriff. Daraus resultierten dann verschiedene Techniken. Mit Yolanda Heusser trainierten wir auf Ryotetori und sie verglich die Bewegung mit der Bewegung mit dem Jo. Am Schluss entspannten wir uns noch mit einer Runde Genkikai.

Ah nein der Schluss war dann än guetä Znacht zusammen an einem grossen Tisch.

Vielen Dank euch beiden.

X
X