DSC03547Schon das vierte Mal fand am 25.6.2016 das Wohlener Aikido Stage mit Uli Bird und Eric Graf statt.

Eric Graf kam mit vielen Aikidokas aus seinem Club angereist. So war das Dojo ziemlich voll mit Aikidokas aus Neuchatel, Wohlen, Basel und Aarau.

Am Morgen war es tüppig heiß und schon bald stand der Schweiss allen auf der Stirn. Es wurde probiert, gerollt und gefallen.

Das verdiente Mittagessen im Restaurant Bären in Wohlen war wieder einmal ausgezeichnet. Grosses Lob.

Um 15.30 Uhr ging es dann weiter mit Uebungen für die Gesundheit und um die vollen Mägen zu schonen übten wir mit Eric im Aikido dann mit dem Jo (Stab). Nachher ging es nocheinmal rund zu und her mit Uli. Angriff mit zwei Händen auf zwei Hände, da war es z.T. wie mit den Spaghetti am Mittag.

Gegen Ende des Trainings strahlte ein Gesicht im Dojo ziemlich hell. Es war ein Pole, der auf geheimen Wegen den Sieg seines Teams über die Schweizer Fussballer erfahren hatte. Unsere Schweizer Aikidokas freuten sich für ihn und trainierten mit Enthusiasmus, Uebermut und Zufriedenheit weiter bis zum Schluss. Denn wir Aikidokas führen ja gerade unseren „Lieblingssport“ mit Freude aus. Da kann uns nichts erschüttern.

Wahrlich ein toller Aikido Tag. Vielen Dank an die Trainer und die vielen begeisterten Aikidokas.

Viele tolle Fotos in der Galerie hierDSC03447