Ohne grosse Verletzungsunterbrüche konnte das diesjährige Kulmer Jugendturnier durchgeführt werden. Die Wohler Delegation bestand aus 27 Athleten. Leider mussten sich zwei Kämpfer infolge Krankheit abmelden.

Die von Zuschauer gefüllte Turnhalle bot Platz für zwei Kampfflächen, auf welchen die spannenden Zweikämpfe ausgetragen wurden. Osterwalder Lynn führte ein einwandfreies Warm-up durch, um unsere Judokas bestens auf die Kämpfe vorzubereiten.

Aufgrund eines Missverständnisses im OK gab es allerdings Verzögerungen, welche eine Verwirrung der Zuschauer und Beteiligten auslöste. Das OK konnte jedoch die Aufgabe souverän meistern und die Kämpfe fortsetzen.

Die Medaillenplätze wurden stark bekämpft, was folgende erfolgreiche Bilanz zeigt:

1.      Platz 2
2.      Platz 3
3.      Platz 11
Keine Medaillenplätze 9

Der JAC Wohlen holt sich mit 25 Teilnehmern 16 Medaillen. Bravo und herzliche Gratulation!
Auch all jenen Athleten denen es knapp nicht aufs Podest gereicht hat, gratuliert der ganze JAC-Wohlen für den Einsatz und die tolle Leistung.

Wer schon einmal an einem Turnier mit 25 Jungs und Mädchen war, weiss dass es ohne die wertvolle Hilfe der Coaches und Betreuer nicht funktionieren würde. Ein riesiges Dankeschön an:

  • Monika und Thomas Osterwalder
  • Roland Briner
  • Eline Benz
  • Hugo Kunz

img-20161113-wa0002_small dscn3995_small dscn3967_small dscn3911_small