Judo Schülerturnier in Oberkulm

 

Letzten Sonntag, am 12.11.17, war es wieder einmal so weit. Der Judo Club Wohlen fuhr am Morgen früh mit 21 jungen, hochmotivierten Kämpfer und Kämpferinnen nach Oberkulm ans Schülerturnier. Je näher wir dem Ziel kamen umso stärker spürte man die freudige Erwartung, aber auch die Nervosität.

Kaum in der Turnhalle angekommen, war zum Glück bereits jeder beschäftigt mit Umziehen und auf die Waage stehen. Später beim Aufwärmen auf der Matte, konnten sich alle nochmals so richtig austoben. Kim Osterwalder hat sich ein kleines Warmup ausgedacht, das von den Wohlern Judokas begeistert aufgenommen wurde.

Um ca. 08.30 Uhr ging es dann offiziell los. Den Zuschauern bot sich ein spannendes und faires Kampfgeschehen. Einige kämpften zum ersten Mal an einem Turnier, andere hatten schon etwas mehr Routine, aber alle zeigten grossen Kampfgeist mit viel Ausdauer und Motivation. Kompliment!

Am Schluss durften 12 Wohler Judokas eine Medaille mit nach Hause nehmen. Während Lana Burkard, Sascha Kyburz, Valentin Stäger, Colin Kunz, Alina Furter, John Saxer und Maurin Isler eine Bronzemedaille umgehängt bekamen, erkämpften sich Alessio Proh und Chiara Kuster sogar die Silberne. Die Gegner von Lynn Osterwalder, Dimitri Stäger und Lorena Scaturro waren chancenlos. Diese drei Judokas sicherten sich den 1. Platz und sind somit nun stolze Goldmedaillenträger.

Aber auch alle anderen Teilnehmer dürfen stolz auf sich sein. Sie alle haben sich mutig auf die Matte gestellt, alles gegeben und hervorragend gekämpft.