Auch in diesem Jahr nimmt der JAC Wohlen am Schülerturnier in Oberkulm teil. Und zwar mit insgesamt 16 NachwuchskämpferInnen. Das Turnier bietet jungen, motivierten Judokas eine Plattform, um erste Kampferfahrung zu sammeln.

Ganz nach dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, starten die ersten Kämpfe am Sonntagmorgen um 8.30 Uhr. Die kleinsten bzw. die leichtesten KämpferInnen machen den Anfang und dürfen nun zeigen was sie im Training gelernt haben. Die Judokas vom JAC Wohlen können mehr als überzeugen und holen sich die ersten 9 Medaillen!
Doch auch in den höheren Kategorien geht der Wettkampftag für den JAC Wohlen erfolgreich weiter. Die jungen Talente geben alles und zeigen hervorragende Kämpfe. Es folgen 4 weitere Medaillen!

Erschöpft aber glücklich kehrt die JAC Wohlen Delegation zurück nach Hause. Im Gepäck: 13 Medaillen und wertvolle Kampferfahrung!

Der JAC Wohlen gratuliert allen KämpferInnen zu dieser hervorragenden Leistung:

Enzel Jan – 1. Rang
Proh Leandro – 1. Rang
Scheuzger Oliver – 1. Rang
Kunz Colin – 2. Rang
Zizi-Nacer Neyla – 2. Rang
Proh Alessio – 2. Rang
Hofer Benaja – 3. Rang
Riethmann Kevin – 3. Rang
Saxer Even – 3. Rang
Saxer John – 3. Rang
Scivoli Alessio – 3. Rang
Steinmann Vanessa – 3. Rang
Enzel Jakub – 3. Rang

Hier geht’s zu den Bildern!